Podcast

    Februar 21, 2018

    APL 116: Welche Fähigkeiten braucht ein agiles Unternehmen? Im Gespräch mit Conny Dethloff (Teil2)

    Heute gibt’s den zweiten Teil meines Gesprächs mit Conny Dethloff. Conny ist – wenn man so will – das agile Aushängeschild des Versandhändlers Otto. Und als studierte Mathematiker hat er eine sehr profunde Meinung zu vielen der heute gehypten Themen, wie z.B. Agilität, Komplexität und künstliche Intelligenz. In der heutigen Fortsetzung unseres Gesprächs geht es um Agilität, und was ein agiles Unternehmen ausmacht,  über fernöstliche Kampfkunst, und was wir daraus für unsere Unternehmen lernen können, und schließlich, welche Menschen Conny Dethloff für das Unternehmen Otto anspricht uns sucht. Der erste Teil unseres Gesprächs hat mit der Frage geendet, warum Unternehmen so schlecht und Unternehmer so gut darin sind komplexe Probleme zu lösen. Hier die Antwort… Hier alle Links zur Epsiode: Conny Dethloffs Blog "Reise des Verstehens": https://blog-conny-dethloff.de/ Blog "Unternehmensdemokraten": http://www.unternehmensdemokraten.de/blog/ Website "The Lean Knowledge Base": https://www.lean-knowledge-base.de/ Heinz von Foerster (Wiki): https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_von_Foerster Gotthard Günther (Wiki): https://de.wikipedia.org/wiki/Gotthard_G%C3%BCnther Polykontexturalitätstheorie (Wiki): https://de.wikipedia.org/wiki/Polykontexturalit%C3%A4tstheorie Shuhari (Wiki): https://en.wikipedia.org/wiki/Shuhari
    Februar 14, 2018

    APL 115: Werden Maschinen uns Menschen irgendwann ersetzen können? Im Gespräch mit Conny Dethloff (Teil1)

    Heute bei mir im Podcast zu Gast ist Conny Dethloff. Wer ist und was macht Conny Dethloff? Etwas pointiert würde ich sagen: er ist das agile Aushängeschild des Versandhändlers Otto. Und in dem Satz alleine ist schon eine Menge drin. Erstens der Versandhändler Otto, der eigentlich gar kein klassischer Versandhändler mehr ist, sondern heute 90% seines Geschäfts online macht. Dann agil, also eine Methode, die als Modebegriff taugt, und die viele Unternehmen als Begriff vor sich hertragen, ohne auch nur im Ansatz agil zu sein. Und häufig auch ohne es wirklich sein zu wollen. Und schließlich „Aushängeschild“, und auch diesen Begriff habe ich sehr bewusst gewählt, denn ein Aushängeschild ist doch deutlich mehr als zum Beispiel ein Feigenblatt, wie es das in vielen anderen Unternehmen gibt, und das gerade für Themen, wie eben Agilität Weil der studierte Mathematiker Conny Dethloff zu den Themen Künstliche Intelligenz, Digitalisierung, Agilität und Komplexität so unglaublich breit aufgestellt ist, gehen wir es heute auch ein weniger breiter an. Wir sprechen über alle diese Themen und schauen, wo uns das hinführt… und dabei streifen wir unter anderem die Frage, ob Maschinen uns Menschen irgendwann ersetzen werden können. Hier alle Links zur Epsiode: Conny Dethloffs Blog "Reise des Verstehens": https://blog-conny-dethloff.de/ Blog "Unternehmensdemokraten": http://www.unternehmensdemokraten.de/blog/ Website "The Lean Knowledge Base": https://www.lean-knowledge-base.de/ Heinz von Foerster (Wiki): https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_von_Foerster Gotthard Günther (Wiki): https://de.wikipedia.org/wiki/Gotthard_G%C3%BCnther Polykontexturalitätstheorie (Wiki): https://de.wikipedia.org/wiki/Polykontexturalit%C3%A4tstheorie Shuhari (Wiki): https://en.wikipedia.org/wiki/Shuhari
    Februar 7, 2018

    APL 114: Perspektivenwechsel mit System. Im Gespräch mit Katharina Stefanic

    Heute bei mir im Podcast begrüße ich Katharina Stefanic. Hier der Link zu ihrem Buch "Perspektivenwechsel mit System": http://am zn.to/2GUNrRs Hier der Link zu ihrer Website: https://katharinastefanic.com/ --- Katharina Stefanic ist Business-Expertin, Autorin und Vortragsrednerin. Schwerpunkt ihrer Expertise ist das Thema „Perspektivenwechsel mit System“. Sie verhilft Unternehmern und Experten ihr Business wirksam zu gestalten, damit sie innerhalb kürzester Zeit zu erheblich besseren Ergebnissen kommen. Aus ihrer Erfahrung heraus ist Unternehmens- und Unternehmererfolg nur mit System und mit den richtigen aufeinander abgestimmten Schritten möglich. Unternehmer und Unternehmerinnen aus diversen Branchen vertrauen ihr, wenn es darum geht, ihr Business profitabel zu gestalten und wachsen zu lassen. Business-Aufbau und kontinuierliches Wachstum lassen sich aus ihrer Sicht nur in Zusammenhang mit persönlichem Wachstum erreichen.
    Januar 18, 2018

    APL 113: Die Erfolgsformel

    Hier der Link zum Seminar "Der Erfolgs-Code" am 5. März 2018 in Köln:  https://georgjocham.com/erfolgs-code
    Januar 3, 2018

    APL 112: Kompetenz kann man messen. Im Gespräch mit Bernhard Zytariuk

    Hier im Podcast waren schon mehrfach Persönlichkeits- und Kompetenztests ein Thema. Unter anderem habe ich auch selber ein Modell entwickelt, Biber-Adler-Bär, das sich an der Schnittstelle von Kompetenz und Persönlichkeit bewegt. Den Test können meine Hörer kostenlos unter www.georgjocham.com/test machen. Heute habe ich mir mit Bernhard Zytariuk einen Gesprächspartner eingeladen, der als Experte für Teambuilding und Mitarbeitermotivation zum Thema Kompetenztest eine Menge zu sagen hat. Hier der Link zu seinem Vortrag bei GEDANKENtanken: https://www.youtube.com/watch?v=73LO5hS2YO8 Hier der Link zum Komptenztest: https://g8tmaster.com/
    Dezember 20, 2017

    APL 111: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Im Gespräch mit Elisabeth Motsch

    Heute habe ich mit Elisabeth Motsch eine der Expertinnen im deutschsprachigen Raum für Kleidung und Stil im Podcast zu Gast. Da kann man sich jetzt natürlich fragen, was macht eine Stilexpertin in einem Podcast rund ums Lösen von Problemen… Das kam so: Kennengelernt habe ich Elisabeth Motsch anlässlich eines Seminars zu Ihrem Expertenthema, also Kleidung und Stil. Was sie mit uns, d.h. den Teilnehmern dieses Seminars in sehr kurzer Zeit gemacht hat, war wirklich beeindruckend. Zum einen hat sie mehreren von uns vor der ganzen Gruppe in kürzester Zeit ganz konkrete Tipps gegeben, wie sie sofort ihr Aussehen und Auftreten durch die Änderung der Kleidung verändern können. Und die Ergebnisse waren beeindruckend. Zum anderen hat sie uns einige einfache Tipps mitgegeben, mit denen jeder von uns seinen Stil seinem Typ anpassen konnte und damit besser wirken und besser aussehen. Ich habe mir gedacht, Elisabeth Motsch muss ich unbedingt hier in den Podcast einladen, weil sie das Problem oder die Frage, wie man sich richtig kleidet, erheblich besser löst als alle Verkäufer und Berater in den Läden, in denen ich in den letzten Jahren eingekauft habe. Hier die Website von Elisabeth Motsch: https://www.motsch.at/ Hier der Link zum Buch "Profil mit Stil": http://amzn.to/2D7x9lZ
    November 29, 2017

    APL 110: Schnell erfolgreich als Selbständiger

    Hier die Links zur heutigen Episode: Seminar "Der Entscheider Code - So bekommen Sie die Entscheidungen, die Sie brauchen!": https://www.georgjocham.com/entscheider-code Ebook "Meine 9 Erfolgsrezepte vom Newcomer zum erfolgreichen Trainer, Coach und Berater": https://www.georgjocham.com/erfolgsrezepte
    November 22, 2017

    APL 109: Komm zum Punkt! Im Gespräch mit Thilo Baum

    Heute habe ich einen Gesprächspartner zu Gast, der sich mit Sprache beschäftigt, mündlich und schriftlich, und wie man Worte richtig einsetzt. Thilo Baum war viele Jahre lange Journalist, zuletzt Schlussredakteur beim Berliner Kurier. Heute hilft Thilo als Experte für Klartext Menschen und Organisationen, ihre Botschaften auf den Punkt zu bringen. Er ist Autor mehrerer Bücher, darunter „Komm zum Punkt! *So drücken Sie sich klar aus*“ oder „Die Bildungslücke. Der komprimierte Survival-Guide für Berufseinsteiger“, das ich hier im Podcast schon mal lobend erwähnt habe. Die Links zu den Büchern gibt’s natürlich und wie immer in den Shownotes. Mit Thilo Baum spreche ich heute darüber, warum Klarheit so wichtig ist, und wie man seine Botschaften auf den Punkt bringt. Hier der Link zur Website von Thilo Baum: http://www.thilo-baum.de/ Hier der Link zu den 12 Punkten und dem Buch "Komm zum Punkt!": http://www.thilo-baum.de/publikation/komm-zum-punkt/
    November 8, 2017

    APL 108: Erfolg ist Qualität mal Akzeptanz. Im Gespräch mit Elisabeth Petracs

    Am liebsten spreche ich hier im Podcast mit Praktikern. Und eine Praktikerin ist auch Elisabeth Petracs, die ich heute im Interview zu Gast habe. Sie ist bei einem großen österreichischen Telekom-Unternehmen tätig und beschäftigt sich intensiv mit Projekt- und Wissensmanagement. Mit ihr spreche ich über die Wichtigkeit von Qualität und Akzeptanz für den Erfolg von Projekten. Hier der Link zur Gesellschaft für Wissensmanagement in Österreich: http://www.gfwm.at/